Aufzucht

Unsere Welpen werden im Haus geboren und verbringen auch die gesamte Aufzuchtzeit mit uns im Haus, bei schönem Wetter auch im Garten.

Die ersten Lebenswochen sind sehr wichtig für ihre Prägung, so dass sie durch die Aufzucht im Haus an viele alltägliche Dinge und Geräusche (z.B. Staubsauger, Telefon, Fernseher,Türklingel etc.) gewöhnt werden.

Da wir mitten im Dorf leben, werden die kleinen Fellnasen Straßengeräusche, Hundebellen und Kinderstimmen von klein auf als normal ansehen.

In unserem Garten haben Sie die Möglichkeit verschiedene Untergründe und Bewüchse kennen zu lernen und in Hecken und Sträuchern diverse Versteckmöglichkeiten auszukundschaften.

Der Spielparcours ist mit vielen optischen und akustischen Reizen ausgestattet.

Mit zunehmendem Alter und Selbstbewusstsein werden die ersten Ausflüge unternommen. Wald und Flur werden unsicher gemacht und in unserem Namensgeber „Ölsbach“ werden die ersten Schwimmversuche gemacht.

Ganz besonders spannend wird die 1. Autofahrt, die schnell zur Routine wird, es werden Freunde besucht und verschiedene Wälder und Wiesen werden angefahren.

Futter wird mit dem Komm-Pfiff verknüpft. Apportieranlagen werden von uns gefördert.

Die Welpen sind bei ihrer Abgabe mit acht Wochen mehrfach entwurmt, gechipt und haben die Erstimpfung (SHLPPi) erhalten.

Sie werden vor Abgabe einem Zuchtwart des LCD (Labrador Club Deutschland) vorgestellt und erhalten nach dieser Wurfabnahme ihre Ahnentafel.

Nach der 8. Lebenswoche haben die Welpen erst einmal die Trennung von ihrem Rudel zu verarbeiten und müssen sich gleichzeitig in ihrer neuen Umgebung eingewöhnen. Jetzt haben die neuen Besitzer ebenfalls 8 Wochen Zeit um ihren jungen Hund in der Sozialisierungsphase alles nahe zu bringen, was ihnen in ihrem Leben begegnen kann: Bahnhofsbesuch, Essen gehen, Oma und Opa überfallen, in Urlaub fahren …

Was der Welpe jetzt lernt, prägt ihn maßgeblich für sein Leben. Daher sollte er nun alles kennenlernen, mit dem er auch später alltäglich zu tun haben wird.

Unsere Welpenkäufer erhalten eine umfangreiche Informationsmappe mit detaillierten Futter- und Impfplan, Ahnentafel, Impfpass und Literaturhinweise.

Bei Problemen mit dem Vierbeiner stehen wir immer gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Wir erwarten von unseren Welpenbesitzern, dass sie ihren Hund mit einem Jahr auf HD und ED untersuchen lassen und auf einem Wesenstest, der im LCD angeboten wird, vorstellen.


Angemeldete Besucher sind uns und unseren Hunden herzlich willkommen.